Liebe Puppenfreunde,
ich freue mich, Ihnen meine neue Kollektion vorstellen zu können. Nach Wochen und Monaten ist wieder eine kleine Puppenschar entstanden. Dieses Jahr haben sich meine Puppenkinder entschieden, in einem Hutladen die passende Kopfbedeckung für ihre Bekleidung zu finden. Conny ist ein sanftes und schüchternes Mädchen und hat sich endlich gewagt, sich mal ganz farbenfroh einzukleiden. Das hat schon ihren ganzen Mut herausgefordert, deshalb hat sie sich für ein einfaches Hut-Modell entschieden, das aber gut zu Ihrem mit Rosen gemusterten Kleid passt. Ezabella ist da schon ein bisschen kecker und sehr mutig mit ihrem feuerroten, breitrandigen Hut und sie fühlt sich total wohl damit. Die neugierige Iffi war erst gar nicht bereit, einen Hut aufzusetzen, aber die vielen schönen Modelle haben sie dann doch verleitet, einen weißen Filzhut zu probieren, zumal der Blumenschmuck des Hutes so gut zu ihrem Kleid passt. Das brave Mädchen Ninette hat natürlich zu ihrem Smokkleid mit Rosenmuster eine ganz konservative Wahl getroffen. Sie fand ihren Hut sehr passend zum Kleid und zu ihrer Freundin Peppina, die so ziemlich den gleichen Geschmack hat wie sie. Zoe hatte es sehr schwer, sie konnte sich nicht von ihrer Frisur trennen und da passte nun mal kein Hut drauf. Nach langem Suchen hat sie sich dann für ein breites Haarband entschieden, das mit Filzblumen reich geschmückt ist. Isabella, meine diesjährige 55er Puppe trägt zu ihrem gebatikten Sommerkleid einen Strohhut, der mit hellblauen Papierblumen geschmückt ist.
Abigail, meine neue 83er Puppe, hat sich für das nächste Pferderennen einen Kopfschmuck ausgesucht, der mit großen Filzblumen und Tüll geschmückt ist während sich ihre Freundin Fernanda für eine Baskenmütze entschieden hat, weil ihr der rosa Bommel so gut gefallen hat.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen mit meinem neuen Katalog, der leider der letzte sein wird in meiner Laufbahn. Ich hoffe, dass Sie verstehen, dass Ich mir vorgenommen habe, nach meinem 70ten Geburtstag in diesem Jahr 2016 keine neue Kollektion mehr zu entwerfen. Ich freue mich darauf, jeden Monat eine Puppe in einer 10ner Edition zu kreieren und meinen Händlern und Sammlern auf meiner Web-Site und auf FaceBook anzubieten. Ich lade Sie ein, mit mir in Kontakt zu bleiben, um weiterhin die Liebe zu Puppen miteinander zu teilen.

Herzlichst
Ihre Heidi Plusczok

 

Film "Making of Little Characters"

Heidi über die Schulter geschaut, so entsteht eine neue Puppe.
kleine Version 7 MB, wmf Datei
große Version 34 MB, mpg Datei

Heidi erhielt den "Lifetime Award"

Heidi wurde im April 2013 auf der IDEX in Orlando der "Lifetime Award"
vom DOLLS Magazin verliehen.

Der Katalog 2016 als PDF-Datei

Zum Download einfach auf die Grafik klicken.
(2016 ist in Kürze verfügbar)